44. TURNIER DER MEISTER | 21. - 24. November 2019 | Lausitz-Arena Cottbus

Facebook
"Asienfestspiele" in Cottbus
23.11.19 | 
1. Finaltag beim 44. Turnier der Meister
Am ersten Finaltag beim 44. Turnier der Meister trumpften die Turner aus Asien ganz groß auf. Gleich vier der fünf Geräte-Weltcups gingen nach China.

Den ersten Glaskugel-Pokal beim 44. Turnier der Meister heimste sich jedoch der Japaner Kazuki Minami am Boden der Männer ein. Der Qualifikationsbeste stockte seine Übung noch einmal auf (D 6.6) und erreichte mit einer begeisternden Übung 15.100 Punkte. Auf Plätze turnten sich der Spanier Rayderley Zapate und der Brite Hayden Skinner.

1. Kazuki MINAMI - 6.6 - 15.100 - JPN
2. Rayderley ZAPATA - 6.5 - 14.800 - ESP
3. Hayden SKINNER - 6.5 - 14.533 - GBR
4. Nikita IGNATYEV - 5.8 - 14.466 - RUS
5. Andrin FREY - 5.8 - 13.733 - SUI
6. Kirill PROKOPEV - 6.2 - 13.366 - RUS
7. Colin VAN WICKLEN - 5.5 - 13.333 - USA
8. Milad KARIMI - 6.2 - 13.166 - KAZ

Qualitativ hochwertige Übungen sahen die Zuschauer im Anschluss am Pauschenpferd. Hier legte der Ukrainer Oleg Verniaiev mit 14,866 Punkten vor und hielt die Führung lange bis sich Hao Weng aus China als vorletzter Starter mit 15,000 Punkten an die Spitze setzte. Kaito Imabayashi (Japan, 14.966) schob sich als abschließender Turner auf Rang 2.

1. Hao WENG - 6.6 - 15.000 - CHN
2. Kaito IMABAYASHI - 6.7 - 14.966 - JPN
3. Oleg VERNIAIEV - 6.6 - 14.866 - UKR
4. Harutyun MERDINYAN - 6.3 - 14.733 - ARM
5. Thierry PELLERIN - 6.2 - 14.600 - CAN
6. Robert SELIGMAN - 6.1 - 14.433 - CRO
7. Di TAN - 6.2 - 14.433 - CHN
8. Stephan NEDOROSCIK - 6.5 - 13.700 - USA

Auch am Sprung der Frauen geht der Siegerpokal ins Reich der Mitte. Linmin Yu düpierte die Konkurrenz mit zwei fantastischen Sprüngen (14,649) klar. Rang zwei holte sich Teja Belak aus Slowenien (14.216), dritte wurde die Kubanerin Yesenia Ferrera.

1. Linmin YU - 14.649 - CHN
2. Teja BELAK - 14.216 - SLO
3. Yesenia FERRERA - 14.199 - CUB
4. Ayaka SAKAGUCHI - 14.066 - JPN
5. Makarena PINTO ADASME - 14.016 - CHI
6. Maria PASEKA - 13.883 - RUS
7. Lisa ZIMMERMANN - 13.866 - GER
8. Angelina RADIVILOVA - 13.699 - UKR

Auch an den letzten beiden Geräten des Samstags gingen die "Asienspiele" weiter. An den Ringen erreichte der Chinese Yang Liu in seiner fast spielerisch wirkenden Übung mit 15.133 Punkten den Tageshöchstwert und siegte vor dem Griechen Eleftherios Petrounias und Artur Avetisyan aus Armenen.

1. Yang LIU - 6.4 - 15.133 - CHN
2. Eleftherios PETROUNIAS - 6.3 - 14.866 - GRE
3. Artur AVETISYAN - 5.9 - 14.833 - ARM
4. Hao YOU - 6.5 - 14.833 - CHN
5. Vahagn DAVTYAN - 6.1 - 14.825 - ARM
6. Courtney TULLOCH - 6.2 - 14.666 - GBR
7. Igor RADIVILOV - 6.0 - 14.366 - UKR
8. Takuya NAGANO - 6.3 - 13.733 - JPN

Schließlich ging auch der Sieg am Stufenbarren nach China, das somit vier der fünf Siegerpokale am Samstag gewann. Yilin Fan erturnte sich mit einer blitzsauberen Übung verdient Gold vor Ruslands Anastasiia Agafonova. Die beiden deutschen Starterinnen Kim Bui und Sophie Scheder zeigten ebenfalls gute Übungen und kamen auf Rang 5 und 8 ein.

1. Yilin FAN - 6.4 - 14.800 - CHN
2. Anastasiia AGAFONOVA - 6.4 - 14.733 - RUS
3. Sisi YIN - 6.1 - 14.566 - CHN 4. Diana VARINSKA - 6.0 - 14.266 - UKR
5. Kim BUI - 5.9 - 14.100 - GER
6. Anastasiia ILIANKOVA - 6.4 - 13.833 - RUS
7. Amelie MORGAN - 5.8 - 13.766 - GBR
8. Sophie SCHEDER - 5.5 - 13.666 - GER

Weitere News

TURNIER DER MEISTER promoted by

Land Brandenburg Stadt Cottbus SCC Turnen Cottbuser Gesellschaft für Sportförderung

www.turnier-der-meister.de
Die offizielle Homepage des Turnier der Meister
Copyright © CGS - Cottbuser Gesellschaft für Sportförderung mbH
Alle Rechte vorbehalten | All rights reserved

FÉDÉRATION INTERNATIONALE DE GYMNASTIQUE | DEUTSCHER TURNER-BUND
Facebook

OFFICIAL PARTNERS